Kirmesgottesdienst am 17. September in der Jakobuskirche

Seit einigen Tagen weist eine liebevoll selbstgebaute Kirche unweit der Bundesstraße auf die bevorstehende Fambacher Kirmes hin. Für den dritten Sonntag im September laden wir, gemeinsam mit der Kirmesgesellschaft, herzlich zum Kirmesgottesdienst in die Jakobuskirche ein. Beginn ist um 14 Uhr. Musikalisch wird der Gottesdienst durch die Famberg-Musikanten mitausgestaltet. Es schließt sich der Kirmesumzug durch unseren Ort an, der erstmals am Kirmeszelt enden wird. Wir wünschen den Einwohnern von Fambach eine schöne Kirmes und danken ganz besonders der Kirmesgesellschaft und dem Kirmesverein für ihr großes Engagement.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kirche-fambach.de/aktuelles/kirmesgottesdienst-am-17-september-in-der-jakobuskirche/

Kleidersammlung Sozialwerk Spangenberg vom 18. bis 23.9.2017

Auch in diesem Jahr bitten wir Sie um Ihre Unterstützung der Kleidersammlung des Sozialwerks Spangenberg. Kleidersäcke können Sie nach dem Gottesdienst in der Jakobuskirche mitnehmen. Bitte legen Sie die gepackten Säcke auf der Treppe vor dem Gemeindehaus ab. Wir bedanken uns herzlich bei Ihnen und werden Sie über den Ertrag in diesem Jahr informieren.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kirche-fambach.de/aktuelles/kleidersammlung-sozialwerk-spangenberg-vom-18-bis-23-9-2017/

Neuer Konfirmandenkurs

Beginn am 5.9.17

Die neuen Vorkonfirmanden treffen sich erstmalig am 5. September um 17 Uhr im Gemeindehaus zu einer Terminabsprache. Der Konfirmationsgottesdienst wird im Jahr 2019 sein. Alle getauften Jugendlichen, die in diesem Jahr die 7. Klasse besuchen, sind herzlich eingeladen. Wer die 7. Klasse besucht und noch nicht getauft ist, kann sich im Rahmen des Konfikurses taufen lassen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kirche-fambach.de/aktuelles/neuer-konfirmandenkurs/

„VIVA la Reformation“

Kirchenkabarett mit Ingmar Maybach in St. Georg am 20.9.2017 um 19.30 Uhr    

    
Auch im dritten Programm der bundesweiten CSU (Christlich Satirische Unterhaltung) wird wieder der bewährte humoristische Brückenschlag zwischen Politik und Religion geübt – zur Erheiterung und Erbauung der Kerngemeinde und für alle, die zum Reformations-Jubiläum einen neuen Blick auf kirchliches Treiben wagen wollen. Neben der Frage nach Spuren des Protestantismus in der deutschen Politik gibt es „Reformation zum Selbermachen“, eine Analyse der konfessionellen Aspekte der Eurokrise, sowie eine aktuelle Betrachtung des Münsteraner Täufer-Reichs als evangelischem IS. Zum großen Jubiläumsjahr wird die bundesweite CSU verstärkt durch die fabelhaften Wartburg Brothers. Ganz großes Kirchenkabarett mit richtig Musik!

Karten sind im Vorverkauf (Gemeindebüro Schmalkalden, Tourist-Info Schmalkalden, Lutherbuchhandlung Schmalkalden, Liebaugs Kinderstube) sowie an der Abendkasse erhältlich.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kirche-fambach.de/aktuelles/viva-la-reformation/

Straßensammlung 2017

Ein herzliches Dankeschön allen, die sich an der diesjährigen Haus- und Straßensammlung in Fambach beteiligt haben. Insgesamt konnten für die Schmalkalder Tafel und die Beratungsarbeit des Diakonischen Werks 637,27 € eingesammelt werden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kirche-fambach.de/aktuelles/strassensammlung-2017/

Festwochenende der Jakobuskirche & Höhepunkt der Feierlichkeiten des 400. Kirchenjubiläums

Ein wunderbares Wochenende liegt hinter uns. Viele folgten unserer Einladung, sind gekommen, haben schöne Stunden im und um das Gotteshaus erlebt.

Da war der musikalische Auftakt mit der Stiftung Südthüringisches Kammerorchester. 16 junge Musiker/innen spielten Werke von Telemann, Johann Ludwig Krebs und  Luigi Boccherini, zuerst in der Kirche und dann bei Sonne und Wind auf dem Außengelände.

Am Sonntag schloss sich der Festgottesdienst an. Thematisch ging er der Frage nach, „Wie hältst Du´s mit dem Glauben?“  Mitglieder der Jungen Gemeinde stellten gleich zu Beginn in einem Anspiel verschiedene Antworten u.a. von Dekan Ralf Gebauer zur Verfügung und regten damit bereits zum Nachdenken an. Bischof Prof. Dr. Hein ging in seiner Predigt über die Geschichte von Thomas, dem Zweifler, ebenfalls dieser Fragestellung nach. Glückwünsche an die Gemeinde kamen von Bürgermeister und Landrat, daneben wurde ein Grußwort von unseren estnischen Partnern vorgelesen.  Bei der musikalischen  Ausgestaltung des Gottesdienstes  waren die Kinder der Ev. Kindertagesstätte sowie der Kirchenchor Fambach beteiligt. Ein eigens zum Jubiläum von Kirchenvorstandsmitglied  Ralf-Peter Schmidt getextetes Lied „Wir feiern Deine Kirch´ und loben Deine Werke“, wurde nicht nur gesungen, sondern auch in die Tat umgesetzt. Rund um unsere 400 Jahre alte und doch wieder neue, d. h. mit einem neuen weißen Außenputz versehene, Kirche wurde nun zünftig gefeiert. Neben Kaffee, leckerem Kuchen, die Thüringer Bratwurst durfte natürlich ebenfalls nicht fehlen, war für das leibliche Wohl der Gäste bestens gesorgt. Aber auch zur Unterhaltung, gab es verschiedene Angebote. Die Kinder konnten sich auf der Hüpfburg austoben oder sich beim Puppenspiel amüsieren, während  sich die Eltern durch  Musik einer Band unterhalten ließen. Hübsche, selbst hergestellte Dekoartikel wurden im Jakobusmarkt zum Kauf angeboten. Ein großes Dankeschön an alle, die gekommen sind, um mit uns zu feiern, ein noch größeres Dankeschön an alle fleißigen Helferinnen und Helfer.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kirche-fambach.de/aktuelles/festwochenende-der-jakobuskirche-hoehepunkt-der-feierlichkeiten-des-400-kirchenjubilaeums/

Festwochenende 400 Jahre Jakobuskirche 1617 ­ ­- 2017 Sommerserenade und Jakobusfest am 19. und 20. August

Am Samstag, dem 19. August, findet in der Jakobuskirche und auf dem Kirchengelände eine Sommerserenade statt, die durch die Stiftung Südthüringisches Kammerorchester veranstaltet wird. Auf dem Programm stehen Werke von Georg Philipp Telemann, Johann Ludwig Krebs, Luigi Boccherini, Franz Xaver Richter und Wolfgang Amadeus Mozart. Beginn ist um 17 Uhr. Eintrittskarten können im Vorverkauf zum ermäßigten Preis von 12 € bei Geschenkeartikel Storandt, Am Berg 2a, erworben werden. An der Abendkasse beträgt der Eintrittspreis 15 €. Während der Pause gibt es ein kleines Angebot an Getränken und Snacks.

Für Sonntag, den 20. August, laden wir Sie zu unserem diesjährigen Jakobusfest ein. Der Festgottesdienst mit Predigt von unserem Bischof, Prof. Dr. Hein, beginnt um 14 Uhr. Er steht unter dem Thema „Wie hältst du´s mit dem Glauben?“ Neben dem Kirchenchor sind der evangelische Kindergarten und die Junge Gemeinde beteiligt. Während der Predigt gibt es einen separaten Kindergottesdienst im Gemeindehaus. Nach dem Gottesdienst finden auf dem Kirchengelände verschiedene Angebote für Kinder statt, darunter ein Puppenspiel und eine Hüpfburg. Für alle anderen gibt es Live-Musik und jede Menge Kulinarisches. Seien Sie zu diesem besonderen Fest unser Gast, wir freuen uns!

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kirche-fambach.de/aktuelles/festwochenende-400-jahre-jakobuskirche-1617-%c2%ad-%c2%ad-2017-sommerserenade-und-jakobusfest-am-19-und-20-august/

…„Blech vom Feinsten,… Ein einmaliges Erlebnis“,

lautet es in der Ankündigung der Bläser des Posaunenwerkes  Mecklenburg – Vorpommern, die am gestrigen Abend den Beweis hierzu, in der gut besuchten Fambacher Jakobuskirche, lieferten. Unter der Leitung des Landesposaunenwartes Martin Huss, erklang geistliche Bläsermusik, nicht nur zum Hören, sondern auch zum Singen. Das Publikum wurde durch Herrn Huss auf heitere Art und Weise eingeladen, mit zu singen, sogar aufzustehen und aufeinander zuzugehen, wie der Titel und Text eines der erklungenen Lieder. Auch Händel`s  Feuerwerksmusik, der Choral 77 „In Dich habe ich gehoffet, Herr“ von Johann Sebastian Bach, selbst ein Tango, fehlten nicht im Repertoire. Und natürlich „Ein Feste Burg“ von Martin Luther, durfte im Jahr des Reformationsjubiläums ebenfalls nicht fehlen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Bläser, ob Alt oder Jung, einschließlich Ihres Dirigenten, des Landesposaunenwartes Herrn Martin Huss, für den gelungenen Abend. … Ein einmaliges Erlebnis!

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kirche-fambach.de/aktuelles/blech-vom-feinsten-ein-einmaliges-erlebnis/

Jakobusfest am 20.8.2017 mit unserem Bischof

Im 400. Jubiläumsjahr unserer Kirche laden wir Sie ganz herzlich zum Jakobusfest ein. Es findet am 20. August statt und beginnt um 14 Uhr mit einem Gottesdienst, den wir unter das Thema „Wie hältst Du´s mit dem Glauben?“ stellen. Gespannt sind wir auf einen Videoclip, den die Junge Gemeinde gedreht hat, auf die Predigt unseres Bischofs, Prof. Dr. Martin Hein, auf die Beiträge der Kindergartenkinder und des Kirchenchores. Während der Predigt bieten wir einen separaten Kindergottesdienst an. Nach dem Gottesdienst wollen wir auf dem Kirchengelände miteinander feiern bei Essen und Trinken, natürlich auch mit Musik. Für Kinder sind verschiedene Angebote geplant, darunter eine Hüpfburg. Außerdem  wird es ein Puppenspiel geben. Wir laden alle herzlich ein, mit uns zu feiern.   

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kirche-fambach.de/aktuelles/jakobusfest-am-20-8-mit-unserem-bischof/

Familiengottesdienst zum Schul(jahres)beginn am 13.8.2017 um 10 Uhr

Alle Schulanfänger/innen und Schüler/innen aus Fambach und Heßles laden wir mit ihren Eltern, Großeltern und Paten für Sonntag, den 13. August, zum Familiengottesdienst in die Jakobuskirche ein. Er beginnt wie immer um 10.00 Uhr. Im Mittelpunkt steht der Segen Gottes für die neue Lebensphase. Außerdem wollen wir gemeinsam eine große Zuckertüte auspacken.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kirche-fambach.de/aktuelles/familiengottesdienst-zum-schuljahresbeginn-am-13-8-um-10-uhr/

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge