Danke

Bedanken möchte sich auch der gastgebende Kirchenchor, bei allen Mitwirkenden, ob Sänger/innen oder Musizierende! Ein gelungenes Konzert, ein schönes Miteinander aller Fambacher Chöre und Musikensembles – gleich dem Motto der Einladungen und Liedblätter: „Lasst uns miteinander“ – ! Vielleicht ein kleiner Höhepunkt, bei den Feierlichkeiten rund um das 400-jährige Bestehen unserer Kirche. Auf jeden Fall einmal mehr Beweis, dass in Fambach sangesfreudige und musikalische Menschen beheimatet sind, denen es Freude macht, gemeinsam zu musizieren, um auch anderen Menschen damit eine Freude zu bereiten. Dies ist wohl allen, dem Frauenchor Fambach e.V., dem Männergesangverein „Eintracht“ 1873 Fambach e.V., dem Kirchenchor, dem Flötenduo Emma Schmidt und Lara Volk, der Band Strings´n´ Keys und nicht zuletzt den Famberg-Musikanten gelungen, wie Besucher des Konzerts berichteten.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kirche-fambach.de/aktuelles/danke-3/

Kirchenchor

Der Kirchenchor trifft sich erstmals nach der Sommerpause am 24. August um 19 Uhr im Gemeindehaus. Ziel ist die Vorbereitung des Jakobusfests.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kirche-fambach.de/kirchenchor/kirchenchor/

Chortreffen in Bettenhausen

Aufgrund unseres gemeinsamen Chorleiters Herrn Christian Glöckner, verbindet uns seit einigen Jahren eine stets gewachsene und nunmehr herzliche Sangesfreundschaft mit dem Kirchenchor aus Sülzfeld. DeshalbIMG-20160612-WA0002 kommt unserem  Chor das große Glück zuteil, an Chortreffen teilzunehmen. Diese regionalen Treffen der Kirchenchöre des Kirchenkreises  Meiningen finden jährlich in einem anderen Ort dieses Gebietes statt. Zu verdanken sind sie unserem Chorleiter und ehemaligen  Kantor in Meiningen, der diese Treffen vor ca. 50 Jahren aus der Taufe gehoben hat.  Seitdem Herr Glöckner in Ruhe/“Unruhe“- stand getreten ist,  werden die Chortreffen von  dessen Nachfolger Herrn Sebastian Fuhrmann auf gleich hohem Niveau weitergeführt. Nach einem  Festgottesdienst der musikalisch durch alle teilnehmenden Kirchenchöre -Behrungen, Bettenhausen, Fambach, Friedelshausen, Hermannsfeld, Herpf, Hümpfershausen, Kaltenlengsfeld, Metzels, Milz, Schwarzbach, Stepfershausen, Sülzfeld, Walldorf und Wasungen- gestaltet wird, IMG-20160612-WA0005findet am Nachmittag das Chorkonzert statt. Hier geben alle anwesenden Chöre Auszüge aus Ihrem Liedgut zum Besten. Alljährlich freuen wir uns schon im Vorfeld an diesen Chortreffen teilnehmen zu dürfen, werden wir doch alle auf das Herzlichste empfangen und durch den Tag geleitet. Sei  es kulinarisch, oder  durch die vielen, vielen Helfer vor Ort, die sich als jeweiliger Gastgeber  in jeder Hinsicht große Mühe geben, diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen! Nochmals ein herzliches Dankeschön an die Bettenhäuser!

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kirche-fambach.de/kirchenchor/chortreffen-in-bettenhausen/

Chorausflug nach Kassel

Singen macht Spaß, Singen tut gut…, wie wir es in einem unserer Lieder singen, wissen wir bereits. Verreisen auch? Um diese Frage beantworten zu können, mussten wir es tun!  Also wurde ein Chorausflug organisiert. Dieser führte uns am 22. Mai nach Kassel. Nicht nur den Fambacher Kirchenchor, nein, auch unseren befreundeten, ebenfalls unter der Leitung von Christian Glöckner stehenden Sülzfelder Kirchenchor, der unweit von Meiningen beheimatet ist und mit dem uns nun schon eine jahrelange Sangesfreundschaft verbindet. Nach einer kurzweiligen Anreise mit dem Busunternehmen Lienert machten wir in Kassel/ Unterneustadt ersten Halt. Aufgrund einer Einladung des dortigen Pfarrers Herrn Reinhard Natt, durften wir den musikalischen Part seines Gottesdienstes übernehmen, welches wir mit großer Freude nach sehr herzlichem Empfang  taten. Auch  ein Ständchen vor der Kirche durfte nicht fehlen. Danach ging es zum gemeinsamen Mittagessen. Frisch gestärkt machten wir uns auf, den Herkules zu besteigen, bzw. zu befahren! Mit einsetzendem Wasserspiel stiegen wir jedoch ab! Zuvor gaben wir natürlich den anderen Besuchern Kostproben unseres gemeinsamen Gesanges, welche mit gebührendem Applaus belohnt wurden. Nach Kaffee und Kuchen mussten wir leider schon die Heimreise antreten, die uns in Richtung Tann zunächst nach Habel führte, wo wir die dortige Dorfkirche aufsuchten und von dessen ehemaligen Pfarrer empfangen und mit vielen interessanten Informationen versorgt wurden. Den Tag ließen wir mit einem geselligen und leckeren Abendessen im Landhaus Kehl in Lahrbach DSC_2807ausklingen. Fest steht nun: Singen macht Spaß, aber Verr20160522_111606eisen auch! 😉

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kirche-fambach.de/kirchenchor/chorausflug-nach-kassel/

Der Chor beim diesjährigen Weihnachtskonzert

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kirche-fambach.de/kirchenchor/der-chor-beim-diesjaehrigen-weihnachtskonzert/

Singen macht Spaß, Singen tut gut, ja, Singen macht munter und Singen macht Mut!

Flyer_KirchenchorMit dieser guten Erfahrung nach dem Text eines unserer Kanons werben wir überzeugt
für unseren Fambacher Chor an der Jakobuskirche. In den letzten Jahren erfreulich
gewachsen, freuen wir uns auch auf weitere Frauen und Männer zum gemeinsamen
Singen und Feiern in sehr schöner Chorgemeinschaft!
Mit einer „Schnupperzeit“ von ca. einem Monat könnte man ausprobieren und erleben,
wie es bei uns zugeht, um sich dann zu entscheiden, ob es zusammenpasst.
Vorsingen wird nicht vorausgesetzt! Die Gelegenheiten sind immer mittwochs
19.30 bis 21.30 Uhr im Gemeindehaus – für die Chorsänger der Höhepunkt der Woche –
ob für Sie auch?!
Christian Glöckner, Chorleiter

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kirche-fambach.de/kirchenchor/singen-macht-spass-singen-tut-gut-ja-singen-macht-munter-und-singen-macht-mut/