Stiftung Kirchenerhaltungsfonds

Am 26. Juni konnten wir uns in der Kirchenvorstandssitzung darüber freuen, dass unser Projekt Neugestaltung der Sakristei und des Chorraums der Jakobuskirche zu Fambach in die Projektliste der Stiftung Kirchenerhaltungsfonds der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck aufgenommen worden ist. Im kommenden Jahr wollen wir die Sakristei, den ältesten Ort unserer Kirche, in einen „Raum der Stille“ sowie für kleine Andachten umfunktionieren. Außerdem sollen im Altarraum einige Neuerungen vorgenommen werden, darunter ein Standkreuz, andere Liedertafeln und vieles mehr. Ausführende Künstler sind Wolfgang Nickel und Ines Ulbrich. Aus eigenem Vermögen können wir dieses Projekt nicht bestreiten. Ab sofort werden alle Spenden, die bei uns eingehen, durch die Stiftung verdoppelt. Diese Aktion endet am 16. November. Die Gesamtkosten für das von uns geplante Projekt belaufen sich auf 70.270 €. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen wir also gut 35.000 € an Spenden aufbringen und bitten aus diesem Grund um Ihre freundliche Mithilfe.

Unsere Bankverbindung ist folgendermaßen:

IBAN  DE91 8405 0000 1525 0001 83 (Kontoinhaber ist die Ev. Kirchengemeinde Fambach).

Gerne stellen wir auf Wunsch eine Spendenquittung aus (bitte vermerken Sie das kurz auf dem Überweisungsträger). Einzelheiten aus unserem Projekt werden wir spätestens im August über die Zeitung der Öffentlichkeit bekannt geben.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kirche-fambach.de/aktuelles/stiftung-kirchenerhaltungsfonds/