Passionsandacht, jeden Freitag, 7 Uhr

Herzliche Einladung zur Passionsandacht!

Jeder für sich, aber zusammen:

Direkt begegnen, uns sehen und die Stimmen der anderen neben uns hören, können wir zurzeit zwar nicht. Dennoch steht einem gemeinsamen Moment nichts weiter im Weg, als dass wir uns die Zeit dafür nehmen. Darum lade ich Sie herzlich ein, die Passionsandacht am Freitagmorgen auch in der gegenwärtigen Situation mit mir, mit uns zusammen zu feiern. Jeder bei sich zuhause, aber alle zur selben Zeit – auch so bleiben wir miteinander verbunden.

Die Liturgie, die wir in den vergangenen Wochen bei unseren Passionsandachten dazu verwendet haben, finden Sie hier (bitte anklicken).  Sie ist als Wechselgebet gedacht (dick/dünn gedruckt), dazwischen werden zwei leichte Melodien angestimmt. Die Lesung für morgigen Freitag, den 3. April,  steht bei Markus im 14. Kapitel, Verse 1-9. Wir beginnen um 7 Uhr, zünden Sie ruhig eine Kerze dazu an – und dann beten oder lesen Sie einfach mit, laut oder leise, wie es passt. Vom Altarraum der Jakobuskirche aus, wo die Osterkerze brennt, werde ich gleichzeitig mitsprechen; Sie werden zwischenzeitlich die Glocken läuten hören.

Ich freue mich auf dieses Zusammensein mit Ihnen – wenn es auch anders verlaufen wird als gewohnt. Wenn Sie Gedanken, Rückmeldungen, Fragen dazu haben, melden Sie sich gern. Sie erreichen mich nach wie vor im Pfarramt unter 036848 – 33913 oder per Email an pfarramt.fambach@ekkw.de.

Pfarrerin Milina Reichardt-Hahn

Evangelisches Pfarramt Fambach
Am Berg 8
98597 Fambach
Telefon 036848 – 33913
Fax 036848 – 40610
www.kirche-fambach.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kirche-fambach.de/aktuelles/passionsandacht-freitags-frueh-7-uhr/