Mitteilung zur aktuellen Lage (Corona-Virus)

Liebe Fambacher,

um die Weiterverbreitung des Corona-Virus möglichst einzudämmen, wurden von staatlicher Seite im Landkreis Schmalkalden-Meiningen Versammlungen bis auf weiteres untersagt. Deshalb müssen leider sämtliche Gottesdienste und sonstige Veranstaltungen in unserer Kirchengemeinde vorerst ausfallen.

Trotzdem oder gerade deswegen soll unsere Jakobuskirche ein Ort der Ruhe und Stärkung für Sie bleiben und ist ab sofort zu bestimmten Zeiten geöffnet.

Offene Kirche:
Mittwochs von 17 bis 19 Uhr
Sonntags von 10 bis 12 Uhr

Sobald die Versammlungsverbote aufgehoben werden, freuen wir uns, Sie wieder bei unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen begrüßen zu können.

Jetzt schon laden wir dazu ein, das tägliche Glockenläuten als Moment der Gemeinschaft zu nutzen.
Mit den Kirchengemeinden der Evangelischen Landeskirche Kurhessen-Waldeck, machen auch Sie gerne mit:
Egal wo wir uns gerade befinden, während des Mittagsläutens halten wir uns und Gott die Menschen vor Augen,

  • die in Angst und Sorge sind, um sich und ihre Angehörigen
  • die in Quarantäne leben
  • die im Gesundheitsbereich tätig sind und die, die alles am Laufen halten
  • die verantwortlich sind in Politik und Wirtschaft und vor großen Herausforderungen stehen
  • und die, die im Sterben liegen.

Denn wir sind davon überzeugt:
Im Gebet wächst die Kraft zum Handeln für uns selbst und für unsere Mitmenschen. Wir sind miteinander verbunden, auch wenn wir uns momentan persönlich nur sehr eingeschränkt begegnen können. Gerade in solchen Zeiten dürfen wir uns getrost wissen in Gottes Hand.
Wir danken für Ihre Gebete und Ihr helfendes Mittun!

Ihr Kirchenvorstand und Pfarrerin Reichardt-Hahn (Stand: 16. März 2020)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kirche-fambach.de/aktuelles/mitteilung/