Hit from Heaven – ein Schlager vom Himmel

Vom echten Lachen, von buntem statt grauen Beton und von (Selbst-)Zweifeln, die blaumachen, singt Johannes Oerding im Lied „An guten Tagen“. Es ist der „Hit from Heaven (Schlager vom Himmel)“ 2020. Das haben Hörer von Radio FFH und andere im Internet Anfang des Jahres so abgestimmt.

„Hit from Heaven“ ist eine Aktion, die der Radiosender, das Medienhaus der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Kirchenkreis Hanau 2015 begonnen haben. Einmal jährlich geht es sonntags um einen Pop-Song im Gottesdienst. Mehr als 100 Kirchengemeinden haben im vergangenen Jahr mitgemacht. Diesmal in Thüringen auch wir. https://www.ekkw.de/veranstaltungen.php?show=detail_day&id=2020-9-13 Herzliche Einladung also, im Gottesdienst am 13. September mit anderen einen schönen Moment zu erleben. Der Beginn ist um 10 Uhr in der Jakobuskirche.  Solche sollten wir genießen, singt Johannes Oerding, der 2018 in Fambach war. Mit guten Erinnerungen lassen sich dunklere Tage besser überstehen.

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kirche-fambach.de/aktuelles/hit-from-heaven-ein-schlager-vom-himmel/