«

»

Beitrag drucken

Festwochenende der Jakobuskirche & Höhepunkt der Feierlichkeiten des 400. Kirchenjubiläums

Ein wunderbares Wochenende liegt hinter uns. Viele folgten unserer Einladung, sind gekommen, haben schöne Stunden im und um das Gotteshaus erlebt.

Da war der musikalische Auftakt mit der Stiftung Südthüringisches Kammerorchester. 16 junge Musiker/innen spielten Werke von Telemann, Johann Ludwig Krebs und  Luigi Boccherini, zuerst in der Kirche und dann bei Sonne und Wind auf dem Außengelände.

Am Sonntag schloss sich der Festgottesdienst an. Thematisch ging er der Frage nach, „Wie hältst Du´s mit dem Glauben?“  Mitglieder der Jungen Gemeinde stellten gleich zu Beginn in einem Anspiel verschiedene Antworten u.a. von Dekan Ralf Gebauer zur Verfügung und regten damit bereits zum Nachdenken an. Bischof Prof. Dr. Hein ging in seiner Predigt über die Geschichte von Thomas, dem Zweifler, ebenfalls dieser Fragestellung nach. Glückwünsche an die Gemeinde kamen von Bürgermeister und Landrat, daneben wurde ein Grußwort von unseren estnischen Partnern vorgelesen.  Bei der musikalischen  Ausgestaltung des Gottesdienstes  waren die Kinder der Ev. Kindertagesstätte sowie der Kirchenchor Fambach beteiligt. Ein eigens zum Jubiläum von Kirchenvorstandsmitglied  Ralf-Peter Schmidt getextetes Lied „Wir feiern Deine Kirch´ und loben Deine Werke“, wurde nicht nur gesungen, sondern auch in die Tat umgesetzt. Rund um unsere 400 Jahre alte und doch wieder neue, d. h. mit einem neuen weißen Außenputz versehene, Kirche wurde nun zünftig gefeiert. Neben Kaffee, leckerem Kuchen, die Thüringer Bratwurst durfte natürlich ebenfalls nicht fehlen, war für das leibliche Wohl der Gäste bestens gesorgt. Aber auch zur Unterhaltung, gab es verschiedene Angebote. Die Kinder konnten sich auf der Hüpfburg austoben oder sich beim Puppenspiel amüsieren, während  sich die Eltern durch  Musik einer Band unterhalten ließen. Hübsche, selbst hergestellte Dekoartikel wurden im Jakobusmarkt zum Kauf angeboten. Ein großes Dankeschön an alle, die gekommen sind, um mit uns zu feiern, ein noch größeres Dankeschön an alle fleißigen Helferinnen und Helfer.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kirche-fambach.de/aktuelles/festwochenende-der-jakobuskirche-hoehepunkt-der-feierlichkeiten-des-400-kirchenjubilaeums/